Vertimaster V

Vertikales Dreh-/Fräszentrum

Mit einer kräftigen Leistung vereint diese Maschine die Bearbeitungsprozesse Drehen, Bohren und Fräsen in einer Aufspannung, spart damit Zeit und gewährleistet die präzise und effektive Bearbeitung von Werkstücken bis zu einem Durchmesser von 3,5 Metern und einem Gewicht von 25 Tonnen. In Kombination mit einem automatischen Kopf- und Werkzeugwechsel lässt sich die Vertimaster V schnell auf unterschiedliche Produktionsanforderungen anpassen.

Getragen wird die Maschine von einem schwingungsdämpfenden und verwindungssteifen Gussunterbau, auf dem sich alle weiteren Maschinenkomponenten aufbauen. Die Aufstellung mittels Fixatoren erfordert kein spezielles Fundament.

Die Maschinen der Baureihe Vertimaster V zeichnen sich durch eine hohe Plan- und Rundlaufgenauigkeit aus. Die Planscheibe verfügt über einen absoluten Drehgeber zur Positionsüberwachung. Im Drehmodus wird die Planscheibe durch einen modernen AC-Motor mit 2-stufigen Schaltgetriebe, Ritzel und Zahnkranz angetrieben. Im Fräsmodus ist die Planscheibe eine bahngesteuerte C-Achse, die durch elektronisch gegeneinander verspannte Antriebe spielfrei arbeitet.

Ständer, Verbindungsteil (bei Portalausführung) und Querträger sind hochwertige schwingungsdämpfende Gusskonstruktionen. Der Vorschub des Supportschlittens in X-Richtung erfolgt über Servomotor, Getriebe und Kugelgewindespindel mit vorgespannter Doppelmutter.

Ram und Ram-Gehäuse sind ebenfalls in Guss gehalten. Der Antrieb nach gleichem Konstruktionsprinzip wie die X-Achse gewährleistet den präzisen Vorschub des Ram in Z-Richtung. Das Kopf- und Werkzeugwechselsystem variiert je nach Maschinenausführung. Als reine Drehmaschine ist ein am Querbalken hängendes Scheibenmagazin für Drehwerkzeughalter angeordnet. Für Maschinen mit Werkzeugantrieb kommt ein stehendes Scheibenmagazin mit zwei Ebenen für sechs Bearbeitungsköpfe bzw. Drehwerkzeughalter und zwölf Werkzeuge zum Einsatz.

Steuerung und Bedienung erfolgen über eine CNC-Sinumerik 828D sl / 840D sl inklusive Safety Integrated für den Dreh- / Fräsmodus.

Ihre Vorteile:

  • kein spezielles Fundament erforderlich
  • Automtischer Kopf- und Werkzeugwechsel
  • Masterhead-Prinzip
  • Verfahrbare Planscheibe (Y-Achse), optional
  • Direkte Messsysteme
  • Einfach zu programmieren durch Sinumerik 840D sl
  • Safety Integrated für den Dreh- und Fräsmodus

 

 

V12*V16*V20*
BauweiseEinständerbauweiseEinständerbauweiseZweiständerbauweise
Bearbeitungsdurchmesser (mm)1.6002.0002.500
Durchgangsbreite (mm)--2.700
Werkstückhöhe, max. (mm)1.2001.3002.000
Werkstückgewichtl, max. (t)81216
Verfahrweg Z-Achse (mm)        1.200   1.2001.400
Verfahrweg W-Achse (mm)-7001.200
Verfahrweg X-Achse -/+ (mm) 2.550/6502.750/8503.000/1.550
Verfahrweg Y-Achse -/+ (mm)--1.000/1.000

*Bohr- und Fräsantrieb, optional, 46kW; 3.500 min-1; 1.200 Nm
Mehr Informationen über die Maschinen haben wir für Sie im Download-Bereich hinterlegt.



19.06.-25.06.2017

Intl. Paris Air Show Le Bourget

Besuchen Sie unseren Stand C81 in Halle 6.

18.09.-23.09.2017

EMO Hannover

Besuchen Sie unseren Stand A14 in Halle 13.

Back to Top

Schiess GmbH · Ernst-Schiess-Straße 1 · 06449 Aschersleben · Germany